IGE Industrie- und Gewerbe Elektrik GmbH

 

Für den Anschluss von Maschinen mit abweichenden Spannungsebenen wird ein zusätzlicher Transformator vorgeschaltet. Primär-und Sekundärströme werden für die Dimensionierung von Transformator, Kabel und Leitungen von IGE bemessen.

Das gleiche Funktionsprinzip wird zur Umwandlung eines „Alt-Berliner Netzes“ mit 3 x 230 V auf 3 x 400 V angewendet. Somit können Maschinen mit einem herkömmlichen 400 V Drehstromanschluss betrieben werden. Weiterhin sind wir auch mit dem Rückbau und die Anpassung an herkömmliche Netzstrukturen vertraut.

<<< zurück

 

Unsere Produktpartner

hager

jung

siemens

sma

© IGE Industrie- und Gewerbe Elektrik GmbH