IGE Industrie- und Gewerbe Elektrik GmbH

Reparatur und Wartung von Industriemaschinen und Anlagen

Ältere Industriemaschinen weisen häufig einen erhöhten Wartungs- und Reparaturbedarf auf. In diesem Fall handelte es sich um einen in der Drehzahl stufenlos einstellbaren 320 kW Motor mit dem Baujahr um 1950.

Vor dem Aufkommen der Leistungselektronik in Form von Frequenzumrichtung, wurden zur Drehzahlregelung von Drehstromasynchronmotoren Leonardsätze verwendet. Dieser besteht aus der komplexen Kombination von Gleich- und Drehstromasynchronmotoren beziehungsweise Generatoren.

Unsere Mitarbeiter verstehen es diese umfangreichen Antriebsmaschinen zu warten und zu pflegen, unter anderem durch den regelmäßigen Austausch der Kohlebürsten.

<<< zurück

 

 

 

 

 

 

Unsere Produktpartner

hager

jung

siemens

sma

© IGE Industrie- und Gewerbe Elektrik GmbH