IGE Industrie- und Gewerbe Elektrik GmbH

Elektrotechnik für Entwicklungs- und Versuchsprüfstand

IGE übernahm im Jahr 2004/2005 die Dimensionierung, Installation und mechanische Befestigung der elektrischen Komponenten.

Bei dieser Anlage wird ein 340 kW Gleichstrommotor (GS) als Entwicklungs- und Versuchsprüfstand für Hydraulikpumpen verwendet.Die zu prüfenden bis zu 600 bar starken Pumpen werden im Dauerversuch mit veränderlicher Drehzahl und alternierender Drehrichtung betrieben.

Aufgrund des unterbrechungsfreien Dauereinsatzes der Komponenten, wurden erhöhte Sicherheitsmaßnahmen hinsichtlich der Strombelastbarkeit und der mechanischen Belastung getroffen.

Der vom Gleichstrommotor benötigte Strom wird von einem Gleichrichter bereitgestellt. Hierfür wurde besonders auf die elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) eingegangen. Die Steuerung der komplexen Anlage, bestehend aus Ölkühlkreisläufen, einer Vielzahl von Pumpen, Ventilen, Klimageräten und Notausketten, erfolgen über ein externes Steuerpult.

<<< zurück

 

Unsere Produktpartner

hager

jung

siemens

sma

© IGE Industrie- und Gewerbe Elektrik GmbH