160 kW-Motor mit Sanftanlauf

Der Bestandsmotor aus dem Baujahr 1950 wurde gegen einen neuen 160 kW Drehstromasynchronmotor ausgetauscht, welcher wesentlich anwendungsfreundlicher für das Bedienungspersonal ist. Mittels Sanftanlauf konnte die Langlebigkeit der Anlage gewährleistet werden.

previous arrow
next arrow
Slider