Hochschule für Technik und Wirtschaft

Leistung: 6,30 kWp SCHOTT solar / 9,68 kWp aleo solar
Aufständerung: Aluminiumtragschienensystem und Blechfalzklemmen

Diese Anlage, mit 15,98 kWp wurde im Sommer 2013 auf einem Aluminium-Stehfalzflachdach in Berlin-Schöneweide installiert. Die Dachfläche des Mensagebäudes G bettet sich in den Hochschulcampus für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW) ein.

Die gewonnene Energie des Anlagenbetreibers einleuchtend e.V. wird in das hausinterne elektrische Netz eingespeist. Die so generierten Einnahmen werden für gemeinnützige und nachhaltige Projekte eingesetzt.

Darüber hinaus wird die PV-Anlage im Hochschulunterricht zu Forschungszwecken eingebunden. Für einen größtmöglichen Schutz wurde ein innerer sowie äußerer Blitzschutz umgesetzt.

Weitere Informationen können Sie den Webseiten www.aleo-solar.de und www.einleuchtend.org entnehmen.

previous arrow
next arrow
Slider